Schwarzes Meer:

Das Schwarze Meer ist ein zwischen Südosteuropa, Osteuropa und Vorderasien gelegenes Binnenmeer, das über den Bosporus und die Dardanellen mit dem östlichen Mittelmeer verbunden ist. Es ist bis 2.212 m tief und hat zusammen mit dem Asowschen Meer eine Fläche von etwa 461.000 km².

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzes_Meer

Costineşti:

Ist eine Gemeinde an der rumänischen Schwarzmeerküste, etwa 25 Kilometer südlich der Kreishauptstadt Constanţa. Sie besteht aus den Ortsteilen Costineşti, Costineşti-Tabara (Costineşti-Dorf) und Schitu und liegt an einer Bucht mit langem Sandstrand, umgeben von einer etwa 20 Meter hohen Steilküste und einem Süßwassersee im Hinterland. Costineşti liegt direkt an der Bahnstrecke Constanta–Mangalia.Als größte Sehenswürdigkeit der Region gilt das 1968 gekenterte griechische Schiffswrack Evangelia. Im Vordergrund steht gute Laune, Fröhlichkeit, Ausgelassenheit und ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm.Beste Unterhaltung wird auch im Sommertheater geboten, mit zahlreichen Filmvorführengen, Vorträge, Festivals und verschiedenen Quizspielen. An der Küste werden jedes Jahr Konzerte organisiert und ein TV-Sender überträgt vor Ort live die Veranstaltungen. In Costinesti gibt es mehrere Sportplätze und einige Zentren für Wassersportverleih. Den Wassersport kann man aber auch am Süßwassersee Costinesti auf 7 ha betreiben. Hier gibt es auch einen Tret- und Ruderbootverleih. Dieser einzigartige See wird ausschließlich durch Niederschlag gespeist wird.

Sehenswürdigkeiten in Costinesti:

Obelisk

Costinesti See

Am größte Diskothek: Mega Discoteca Tineretului https://ro-ro.facebook.com/discotecatineretului

Schiffswrack „Evangelia“

Kloster der Hl. Elena de la Mare http://www.arhiepiscopiatomisului.ro/index.php/administratie/manastiri/298-manastirea-sf-elena-de-la-mare-costinesti

Golful Francez


Obelisk

Evangelia

Evangelia

Golful Francez

Golful Francez